Software Entwicklung Martin Holtz Software Entwicklung Martin Holtz

Experimentelles

Software Entwicklung ist ein weites Feld. Um mich stetig fortzubilden, probiere ich gerne immer wieder Neues aus. Hier ein paar Experimente:

Zumindest mit dem aktuellen Firefox 1.5.0.5 unter WinXP ist es möglich, den Cursor via CSS zu verändern. Es funktioniert mit PNG, mit JPG und mit GIF. Hier ein Screenshot von dem ganzen:

 

Beta-Tester

Natürlich arbeite ich auch mit Software mit sehr niedrigen Versionsnummern (z. B. 0.7), unter Linux kommt so etwas häufiger vor. Aber Google hat mit seinem Mail-Dienst dieses Vorgehen massentauglich gemacht. Warum einen Versionstand 1.0 nennen, wenn die Leute auch mit 1.0 Beta arbeiten? Und dann dürfen auch schon ein paar Fehler auftreten - ist doch Beta.

Und die zigtausend freiwilligen Beta-Tester sind besser, als jede Qualitätssicherung nur sein kann.

Das ist ein interessanter Trend, der sich derzeit immer stärker durchzusetzen scheint. Vielleicht, weil die Nutzer inzwischen gewohnt sind, dass Software ihre Macken hat. Und dann entspricht die Ankündigung "eigentlich fertig, vielleicht noch ein paar kleine Fehler" eher den Erfahrungen als die Aussage "Fehlerfrei: Version 2006".

Wie dem auch sei, Beta-Tester bedeutet auch, sich mit den Dingen von Morgen schon heute beschäftigen zu dürfen. Also teste ich.

 
TYPO3 Certified Integrator

Wahlcomputer

sind Maschinen, die für uns das Wählen übernehmen. Demnächst ist der Gang zur externer Link folgtWahlurne überflüssig, da dank des Wahlcomputers die Ergebnisse schon vorher feststehen.

Selbst der externer Link folgtCCC (Chaos Computer Club) - der nun wirklich nicht als technikfeindlich gelten kann - warnt vor der externer Link folgtPrinzipiellen Unsicherheit von Wahlcomputern.